Aluminiumoxid 2017-10-09T16:42:57+00:00

Aluminiumoxid (Al2O3)

Das meist verwendete Material im Keramik-3D-Druck ist Aluminiumoxid (Al2O3). Der oxidkeramische Werkstoff wird in verschiedenen Reinheitsgraden verarbeitet, wobei gilt: je reiner das Material ist, desto belastbarer werden die Bauteile. Aluminiumoxid erreicht bei einem Reinheitsgrad von 99,8 % eine Druckfestigkeit von 4.000 MPa und hält Einsätzen bei hohen Temperaturen bis 1.500 °C zuverlässig stand. Das vielseitige Material wird häufig für Kühlkörper, Isolatoren oder Werkzeuge in der Urformtechnik verwendet.

Vorteile:

  • äußerst korrosions- und verschleißbeständig
  • glatte Oberfläche
  • lebensmittelverträglich
  • unkompliziert in der Verarbeitung
  • weltweite Verfügbarkeit und geringer Preis